Bist du ein Aussenseiter?

Stell dir folgendes Szenario vor. Eine riesengrosse Menschenschar läuft im Gleichschritt in einem Tal ohne Sonnenlicht dicht aneinandergedrängt, Mensch an Mensch, Schritt auf Schritt. Alle sind grau in grau gekleidet. Alle schauen auf den Boden, damit sie wissen, was auf sie zukommt. Du bist einer dieser Menschen. Eines Tages passiert es. Etwas ganz Ungewöhnliches. Du Read more about Bist du ein Aussenseiter?[…]

Restposten oder Herzenswunsch?

Seit dem 21. Mai bin ich verheiratet. Seit dem 29. Juni heisse ich Schifflechner. Der Umstand, dass ich den Namen meines Mannes angenommen habe, löst fast so viele Reaktionen aus, wie der Umstand, dass wir nach kurzer Zeit geheiratet haben. Wir haben uns darüber viele Gedanken gemacht und dabei zwei Dinge festgestellt: wir sind aus Read more about Restposten oder Herzenswunsch?[…]

In 500 Tagen das Leben auf den Kopf gestellt

500 Tage sind rund 16 Monate, 12’000 Stunden oder etwas mehr als 70 Wochen. In 500 Tagen kann man knapp 2 Mal Mami werden, 1’000 Kaffees trinken, 210 Stunden auf dem Laufband schwitzen oder 3’500 Stunden schlafen. Man kann so vieles und was mach ich? Mein Leben auf den Kopf stellen. Vor 500 Tagen habe Read more about In 500 Tagen das Leben auf den Kopf gestellt[…]

In 50 Tagen ist meine Challenge zu Ende. Leider.

Gestern Abend habe ich mal wieder den Datumsrechner hervorgeholt und gerechnet, bzw. rechnen lassen. Uuuups. Jetzt sind es genau noch 50 Tage bis zu meinem Geburtstag. Oooooh hoppla. 450 Tage in meiner persönlichen Challenge, die „challengiger“ gar nicht sein könnte. In meiner Schlussphase beschäftigt mich mein SelbstWERT sehr. Da gibt es einen ganz ganz grossen Read more about In 50 Tagen ist meine Challenge zu Ende. Leider.[…]

Bitte lasst mich einfach Frau sein!

Ich bin noch zu der Zeit aufgewachsen, als man im Kanton Appenzell Ausserrhoden kein Frauenstimmrecht hatte, der Kanton St.Gallen das Konkubinat noch nicht erlaubte und ich als 25-Jährige eine der ersten Kaderfrauen war. Ich kann also mitreden, wenn es darum geht, dass Frauen Schritt für Schritt die gleichen Rechte zugestanden wurden. Die gleichen Rechte für Read more about Bitte lasst mich einfach Frau sein![…]

Das Elend unserer Gesellschaft ist unsere Konditionierung

Vom ersten Tag an unseres Lebens hören, sehen, schmecken, riechen und spüren wir Dinge, welche unser Verhalten prägen. Unsere Familie prägt uns mit ihrer Einstellung zum Leben, zu Geld, zur Familie, zur Liebe – zu allem. Die Schule gibt uns Normen und Regeln vor. Unser Glaube definiert was Gut und was Böse ist. All dies Read more about Das Elend unserer Gesellschaft ist unsere Konditionierung[…]

Der erste Eindruck zählt und bleibt? Was für ein Quatsch!

Wir alle kennen diese „Drohung“. Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Denn dieser ist richtig, verändert sich kaum und ist wichtig. Irgendwelche Studien behaupten dies schon seit Jahrzehnten. Ich frage mich ernsthaft, wer hat diese Studie gemacht und noch mehr, wer hat sie jemals überprüft. Aber von vorne. Gehen wir mal davon Read more about Der erste Eindruck zählt und bleibt? Was für ein Quatsch![…]

Noch 100 Tage …

Stell dir vor, du beschliesst eines Tages, dass dich dein Leben zu sehr fickt und dass du daran was ändern willst – nein musst. Denn du spürst ganz genau, sonst gehst du drauf. So ging es mir, als ich völlig verzweifelt ein Projekt startete, das ich unter dem Titel 500-day-challenge verpackte. Es ging mir darum, Read more about Noch 100 Tage …[…]

Der „magic moment“ in den ersten 100 Tagen

Am 9. Januar habe ich meine „500 Days Challenge“ gestartet. 500 Tage von jenem Tag an sind es bis zum 24. Mai 2018. Der Tag, an dem ich 50 werde (hoffentlich). 100 Tage sind heute vorbei. Das Ziel ist nach wie vor, dass ich an meinem 50. eine Fotoshooting machen möchte und in der für Read more about Der „magic moment“ in den ersten 100 Tagen[…]

Etwas vom Besten.

Was hat der Text auf dem Bild in dir ausgelöst? Neugier? Widerstand? Zustimmung? Alle drei Gefühle kenne ich persönlich selber, wenn ich so was lese und ich will mit dir gerne teilen, wie ich für mich das erklären kann. Ach wirklich? Zu den Besten? Wenn es in dir Neugier auslöst, dann hältst du es für Read more about Etwas vom Besten.[…]