Stricken ist auch nicht viel anders wie pilgern

Ganz kurz nach 6 Uhr sind wir heute los. Es hat die ganze Nacht geregnet und jetzt ist es trocken – aber frisch. Erkenntnis der letzten Nacht: Man kann ohne schlechtes Gewissen seinen Mann schnarchen lassen. Man muss nur so tun, als würde man selber schlafen und beten. Beten. Beten. Dann hört es schon nach Read more about Stricken ist auch nicht viel anders wie pilgern[…]

Zur Werkzeugleiste springen